Unsere Themen

ver.di, das sind Menschen aus 1.000 verschiedenen Berufen mit 1.000 Fragen und vielen Ideen. Aber nicht nur Themen rund um die Arbeit stehen bei ver.di im Fokus. Im Blick sind auch Wirtschaft, Finanzen und Politik. Oder Fragen nach der Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Themen, mit denen sich ver.di beschäftigt, sind annähernd so vielfältig wie die Berufe ihrer Mitglieder.

Archiv

Inhalte, Aktionen und Themen aus vergangenen Tagen.
Auch ein Blick zurück kann immer noch sehr informativ und interessant sein.
Zum Archiv

Aktuelle Themen, Kampagnen und Tarifrunden

Nachrichten und Aktuelles

  • 22.06.2018

    Das Märchen von real,-

    Erklärfilm der zeigt, was genau hinter dem Plan des Metro-Vorstands steckt, wie die tarifliche Situation tatsächlich ist und was Beschäftige jetzt tun können.
  • 21.06.2018

    ver.di und DGB beziehen Stellung

    Der Bund hat den Entwurf des Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes 2018–2020 vorgelegt. Das Tarifergebnis wird zeit- und wirkungsgleich übertragen.
  • 19.06.2018

    Freizeitunfallbeihilfe

    Der Gewerkschaftrat hat Änderungen im Leistungsumfang der Freizeitunfallbeihilfe beschlossen. Ab dem 1. Juli 2018 ist die Höhe des Krankenhaus-Tagegeldes nicht mehr vom ver.di-Monatsbeitrag abhängig, sondern beträgt ab diesem Stichtag pauschal 25 € pro Tag.
  • 18.06.2018

    200 Streikteilnehmer beim Warnstreik

    Rund 200 Beschäftigte der Klinikum Niederlausitz GmbH hatten sich am 18. Juni 2018 in Senftenberg und in Lauchhammer an der Streikversammlung beteiligt
  • 14.06.2018

    Streikverbot bleibt!

    Die Karlsruher Richter sahen weder einen Verstoß gegen die Koalitionsfreiheit noch gegen die Europäische Menschenrechtskonvention.
  • 14.06.2018

    Weitere Warnstreiks

    Die Mitglieder der ver.di-Tarifkommission haben in ihrer Sitzung am 8. Juni 2018 den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen mit der Klinikum Niederlausitz GmbH beraten und die Durchführung weiterer Warnstreiks beschlossen.
  • 05.06.2018

    Keine Einigung

    Bei den Tarifverhandlungen für die rund 915 nichtärztlichen Beschäftigten der Klinikum Niederlausitz GmbH konnte auch in der 7. Verhandlungsrunde am Montagabend (4. Juni 2018) nach mehr als 4 Verhandlungsstunden keine Einigung zur Entgelterhöhung erzielt werden.
  • 04.06.2018

    Mehr als 200 Beschäftigte

    beim Warnstreik bei der Klinikum Niederlausitz GmbH am 4. Juni 2018 in Senftenberg und in Lauchhammer

ver.di Kampagnen